Phyllostachys – Nigra

Wachsform – aufrecht, 6 bis 8 Meter
Standort – Sonne/Halbschatten
Stamm – graugrün, Durchmesser 6 Zentimeter
Blattart – fein, glänzend
Wurzelbegrenzung erwünscht? – ja
Frostbeständig bis -25

Beschreibung

Phyllostachys Nigra (Lackbambuβ oder öfter Schwarzer Bambuβ) kommt vor in groβen Teilen Asiens vom Himalaya bis Japan.
Es ist eine ziemlich gerade mittelhohe Art die mäβig wuchert.
Die Halme sind im ersten Jahr grün, im zweiten Jahr schwarz/grün und im dritten Jahr tiefschwarz mit weiβ/silbernen Ringen auf den Knospen.
Am besten zu seinem Recht kommt sie als Solitär, besonders wenn man die unteren Teile der Halme blattfrei macht so daβ die schwarzen Halme sich schön abheben vom mittelgroβen, frischgrünen Blatt.
Bevorzugt eine sonnige, windfreie Stelle. Es kann im Winter zu Blattschäden kommen.
Im Frühjahr erholt sie sich wieder.