Phyllostachys – Nigra-Boryana

Wachsform – aufrecht, 6 bis 8 Meter
Standort – Sonne/Halbschatten
Stamm – grün mit dunkelbraunen Flecken, Durchmesser 6 Zentimeter
Blattart – mittelgroβ, lang
Wurzelbegrenzung erwünscht? – ja
Frostbeständig bis -20

Beschreibung

Phyllostachys Nigra Boryana stammt aus China und kommt in groβen Teilen Asiens vor.
Es ist kein schwarzer Bambuβ, wenn auch der Name anders vermuten läβt, sondern ein groβer, senkrechter Bambuβ mit dicken, mattgrünen Halmen, auf die im zweiten Jahr braunschwarze Flecken entstehen, was ihm den Namen “Schlangenhautbambuβ” gab.
Geeignet als sehr hohe Hecke, aber auch freistehend ein schöner Bambuβ
Wird oft in Konstruktionen gebraucht wegen der harten dickwändigen Halme.
Die jungen Sprossen sind eβbar