Phyllostachys – Vivax-Aureocaulis

Wachsform – aufrecht, 8 bis 12 Meter
Standort – Sonne/Halbschatten
Stamm –grün, Durchmesser 5 Zentimeter
Blattart –mittellang
Wurzelbegrenzung erwünscht? – ja
Frostbeständig bis -20

Beschreibung

Phyllostachys Vivax Aureocaulis ist ein beonders schöner Bambuβ mit dicken braungelben Halmen und mittelgroβem dunkelgrünem Blatt und wird die Königin unter den Bambussen genannt.
Entdeckt rund 1980, vermehrt im Anji Bamboogarden in China und rund 1990 nach Europa gebracht.
Es fasziniert immer wieder die jungen Sprossen mit braunem Schutzblatt aus dem Boden hervorwachsen zu sehen.
Beim älter werden verfärben sich die Blätter nach braungelb.
Namentlich die jungen Blätter haben dünne, fast gezeichnete Streifen (manchmal doppelt oder dreifach).
Die dicken Halmen eignen sich nicht für Konstruktionen.
Falls genügend Raum ein wunderschöner Solitär, vor allem wenn die unteren Teile der Halme blattfrei gemacht werden.