Pleioblastus – Pygmaeus

Wachsform – aufrecht, 20-30 Zentimeter
Standort – Sonne/(Halb)schatten
Stamm –gelbgrün, Durchmesser 0,5 Zentimeter
Blattart –hellgrün, farnartig
Wurzelbegrenzung erwünscht? – ja
Frostbeständig bis -20

Beschreibung

Pleiobastus Pygmaeus ist eine der niedrigsten Bambuβarten und wird zwischen 20 und 40 Zentimeter hoch. Herkunft Japan, wo sie als Rasen gebraucht und regelmäβig gemäht wird.Kleines, dunkles, farnartiges Blatt mit sehr dichtem Wachstum.
Verwendbar als Bodenbedecker oder im Topf.
Nach einem strengen Winter vertrocknen die Blätter wonach zurückgeschnitten werden muβ um wieder frisch auszulaufen.
Im Gegensatz zu den meisten Bodenbedeckern wächst dieser Bambuβ langsam, für groβe Flächen muβ also viel angepflanzt werden und ist Geduld erforderlich.