Sasa – Kurilensis

Wachsform – aufrecht, 1 bis 1,5 Meter
Standort – Sonne/(Halb)schatten
Stamm –grün, Durchmesser 0,5 Zentimeter
Blattart –groβ, breit, hellgrün
Wurzelbegrenzung erwünscht? – ja
Frostbeständig bis -25

Beschreibung

Sasa Kurilensis ist ein groβblättriger, relativ niedriger Bambuβ aus den japanischen Kurillen Inseln.
Glänzend und leicht gebogenes, sehr frisches dunkelgrünes Blatt und dünne, sich verzweigende olivgrüne Stiele.
Eignet sich als Flächenbepflanzung und unter höheren Bambussen.
Sehr winterhart also fast kein Blattschaden nach einem strengen Winter.
Auch schön in einem Topf auf der Terasse.