Fargesia – Obelisk

Wachsform – senkrecht, oben etwas überhängend
Höhe (M) – 3,0/4,0
Standort – Sonne, Halbschatten
Stamm – grün mit blauem Schimmer
Durchmesser (Zm) – 1,5
Blattart – mittelgroβ, hellgrün
Wurzelbegrenzung erwünscht? – nein

Beschreibung

Fargesia Obelisk ist wie Fargesia Nitida Winterjoy entstanden durch gegenseitige Befrüchtung zwischen der ausgeblühten Fargesia Murielae und Fargesia Nitida.
In den Niederlanden aus tausenden von Sämlingen selektiert und durchgezüchtet.
Kräftige, säulenartige hohe Fargesia mit grünen Halmen und cremefarbenen auffälligen Schutzblättern.
Sehr winterfest mit dichten, frischgrünen Blättern.
Geeignet für eine Stelle in der prallen Sonne oder im Halbschatten, als dichte Hecke oder alleinstehend im Topf auf der Terasse.
Den Experten nach die beste Fargesia seit Jahren